Voraussetzungen für den Beginn der Ausbildung

zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (m/w/d)

Schulabschluss:

  • Allgemeine Hochschulreife / Fachhochschulreife oder
  • mittlerer Schulabschluss: Realschulabschluss, Wirtschafts-schulabschluss
  • oder ein anderer als gleichwertig anerkannter Abschluss oder Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen  Berufsausbildung von mindestens zweijähriger Dauer
  • oder Hauptschulabschluss mit einer erfolgreich abgeschlossenen  landesrechtlich geregelten Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege von mindestens einjähriger Dauer
  • oder ein erfolgreicher Abschluss einer sonstigen, zehnjährigen    allgemeinen Schulbildung

Persönlich:

  • Freude und Offenheit im Umgang mit Menschen aller Altersgruppen aus unterschiedlichen Kulturen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an pflegerischen und bezugswissenschaftlichen Inhalten
  • Streben nach persönlicher Weiterentwicklung
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit

Das wünschen wir uns sonst noch von dir:

  • gesundheitliche Eignung für den Beruf (muss erst bei Vertragsabschluss für die Ausbildung nachgewiesen werden)
  • die Vorlage eines eintraglosen erweiterten Führungszeugnisses (muss ebenfalls erst bei Vertragsabschluss für die Ausbildung nachgewiesen werde)
  • die zur Ausübung der Berufstätigkeit erforderlichen Deutschkenntnisse (mindestens Level B2)