Berufsfachschule für Pflege

Nürnberg

Ausbildung

zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann

(generalistische Ausbildung)

Das Ziel unserer Berufsfachschule
ist es, nach den neuesten pflegewissenschaftlichen, medizinischen und weiteren bezugswissenschaftlichen Erkenntnissen auf Grundlage einer professionellen Ethik aufgeschlossenen, jungen Menschen fachliche, personale, soziale, interkulturelle, kommunikative und methodische Kompetenzen zu vermitteln, um in der Pflege professionell tätig werden zu können.
Professionelle Pflege ist gekennzeichnet durch eine selbstständige, umfassende und prozessorientierte Pflege von Menschen aller Altersgruppen in akut und dauerhaft stationären wie ambulanten Pflegesituationen.

 

 

-       Wir fördern und fordern bei unseren Schülerinnen und Schülern Selbstständigkeit beim Kenntniserwerb sowie    Eigenverantwortlichkeit bei der Umsetzung des Erlernten.

 

-       Wir fördern die kritische Auseinandersetzung mit dem Beruf und seinen gesellschaftlichen Bedingungen.

 

-       Wir bieten abwechslungsreichen Unterricht und individuelle persönliche Begleitung.

 

 

Weitere Informationen zu unserem Leitbild finden Sie in unserem hier.

Ausbildung drei Jahre


Unsere Schule bietet abwechslungsreichen Unterricht auf hohem Niveau und individuelle persönliche Begleitung im schulischen Bereich sowie in der Praxis.

Erwerb der Fachhochschulreife mit zusätzl. Unterricht


Interessenten mit Mittlerem Schulabschluss haben die Möglichkeit während der dreijährigen Ausbildung sowohl den Berufsabschluss als auch die Fachhochschulreife zu erwerben.



Kurzvideo Schule Berufsfachschule Nürnberg

Aktuelle Projekte

Schüler leiten eine Station

Projekt

“Schüler leiten eine Station”

in Kooperation mit dem Klinikum Nürnberg Süd, Klinik für Neurologie

POL

Wie lässt sich die theoretische und praktische Ausbildung besser vernetzen? Eine Antwort hierauf haben Lehrende der Berufsfachschule zusammen mit Lehrenden in praktischen Einsatzfeldern gefunden

Kollegium


Das Team,

Lehrer Schulleitung und Sekretärin




Erfolgsgeschichte

Die Rotkreuz - Schwesternschaft ist eine Gemeinschaft von Kranken-, Kinderkrankenschwestern, Hebammen,
Altenpflegerinnen und Krankenpflegehelferinnen,
die sich den Grundsätzen und Zielen des Roten Kreuzes verpflichtet fühlen

30

Über 30
Schwesternschaften
Bundesweit

60

Über 60
Jahre Ausbildung in der
Krankenpflege

200

Jährlich werden an zwei
Standorten ca. 200 Schüler
Ausgebildet.