Interesse? Bewerben Sie sich jetzt!

Ausbildungsbeginn:

  • jeweils zum 01. April und 01. Oktober eines Jahres
  • Studiengang Pflege Dual in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Nürnberg nur zum 01. Oktober

 

Dauer: 3 Jahre

So können Sie sich bei uns  bewerben (jederzeit und ohne Bewerbungsschluss):

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lichtbild 
  • lückenloser, tabellarischer Lebenslauf 
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses bzw. Schulabschlusszeugnisse
  • Zeugnisse und Nachweise über bisherige Tätigkeiten
  • Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses (notwendig bei Einstellung und Ausbildungszusage bzw. Prüfungszulassung, siehe auch hier)
  • ganzjährige Bewerbung möglich
  • ggf. Nachweis der Deutschkenntnisse mindestens Level B2 bei ausländischen BewerberInnen (siehe auch hier)
  • Religionszugehörigkeit spielt bei uns keine Rolle(!)
Ausbildung Ja
Zum Ausbildungsfolder

 

 

Für BewerberInnen aus nicht EU/EWR-Staaten sind folgende weitere Unterlagen wichtig:

  • Nachweis der Deutschkenntnisse mindestens Level B2  (siehe auch hier
  • Anerkennungsbescheid der Zeugnisanerkennungsstelle über Ihren mittleren oder einen höheren Bildungsabschluss
  • Aufenthaltstitel, ggf. Passersatz
  • Gestattung der Erwerbstätigkeit (ggf. können wir Sie bei der Beantragung unterstützen)

Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Unterlagen:

Berufsfachschule für Krankenpflege der Schwesternschaft Nürnberg vom BRK e.V.

Berliner Platz 16, 90489 Nürnberg

 

oder per E-Mail:

krankenpflegeschule@schwesternschaft-nuernberg.de

 

Sollten noch Fragen offen sein, können Sie sich telefonisch unter 0911 5860528 oder per E-Mail jederzeit an uns wenden.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


kleine Check-Liste für Ihre digitale Bewerbung:

  •  Achten Sie auf aktuelle Kontaktdaten.
  • Verwenden Sie eine Email-Adresse mit Ihrem Namen (keine Fantasie-Adresse baerli@...). 
  •  Im Betreff nennen Sie bitte die ausgeschriebene Position und den anvisierten Zeitraum.
  •  Anhänge sollten 4 MB in einem Dokument nicht überschreiten.
  •  Das Anschreiben direkt im Email-Text einfügen.

Unter Beispielsweise www.softmaker.de finden Sie Programme zum erstellen und zusammenführen von PDF's