BETREUTES WOHNEN

Mit Menschlichkeit und Kompetenz

aktuell verfügen wir über freie Appartements

Die meisten älteren Menschen möchten ihr Leben möglichst lange aktiv selbst gestalten, wollen frei und dennoch gut umsorgt ihre Zeit verbringen. Dazu gehört auch die aktive Entscheidung über den Wohnort und das eigene Wohnumfeld. Man würde gerne sein eigenes, kleines Reich um sich herum genießen, scheut aber davor zurück, die Verantwortung für ein Haus mit Garten oder eine große Wohnung auf lange Sicht tragen zu müssen. Sorge macht die Angst vor dem Alleinsein, die mangelnden Sozialkontakte und das stetige Schwinden der eigenen Mobilität. Man wünscht sich Geborgenheit.

 

Betreutes Wohnen bedeutet eine zeitgemäße Wohnform, die eine selbstständige Lebensführung im eigenen Appartement auch beim Nachlassen der individuellen Leistungsfähigkeit ermöglicht und bei der je nach Bedarf fachlich versierte Hilfestellungen zur Verfügung stehen. Solch ein Wohnkonzept bietet größtmögliche Unabhängigkeit bei gleichzeitiger Hilfe zur Bewältigung der individuellen Bedürfnisse.

 

Selbständig und selbstbestimmend haben die meisten Menschen den Großteil ihres bisherigen Lebens verbracht und diese freie Wahl über ein unabhängiges eigenes Leben ist ein grundsätzliches Recht jedes einzelnen von uns. Der Wert der Unabhängigkeit findet sich auch in den ethischen Grundsätzen des Roten Kreuzes wieder. Oberstes Ziel unseres betreuten Wohnangebotes ist, dieses Recht zu erhalten und zu fördern, um das Leben so weit wie möglich in den eigenen 4 Wänden selbständig zu gestalten. Es gilt ein hohes Maß an persönlicher Zufriedenheit und Lebensqualität zu bewahren und erst nach Bedarf individuelle Hilfe in Form von ambulanter Pflege- und Hilfsleistungen frei zu realisieren.

 

Mit der Unterstützung von erfahrenen und qualifizierten Menschen ist unser Konzept eine selbstbestimmte Wahl, die in besonderem Maße vor allem auf die Bedürfnisse und auf das Wohl der älteren Generation abgestimmt ist. 

 

Die Schwesternschaft Nürnberg vom BRK e.V. ist dabei von je her eine starke Gemeinschaft, die ihre Mitglieder - angefangen von der Ausbildung bis hinein ins hoher Alter - begleitet. Unser Angebot des betreuten Wohnens gilt für unsere Mitglieder im Ruhestand, aber auch für Senioren, gleich ob männlich oder weiblich, die gerne in einer guten Gemeinschaft ihren Lebensabend verbringen möchte.

 

 

 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte:

 

Schwesternschaft Nürnberg vom 

Bayerischen Roten Kreuz e.V.

Berliner Platz 16, 90489 Nürnberg

Telefon: 0911-586050

Telefax: 0911-5860584

Ansprechpartnerin:

Frau Oberin Mary-Ann Bauer

www.schwesternschaft-nuernberg.de

info@schwesternschaft-nuernberg.de 


Lesen Sie mehr in unserer Broschüre zum Betreuten Wohnen.